Reinigung

Aufhängezeitraum
Home
Gästebuch
Impressum
Kontakt

Nistkästen müssen jährlich, am besten im September/ Oktober gereinigt werden, bevor die Vögel oder ggf. auch andere “ Gäste “ die Kästen zum Überwintern oder als Nachtquartier benutzen. Dann haben die Vögel auf jeden Fall ihr Brutgeschäft abgeschlossen. Notfalls können die Reinigungsarbeiten auch noch bis Ende Februar erfolgen.

Die Reinigung umfasst insbesondere das Entfernen der alten Nester und das Säubern des Nistkastens mit einer Bürste, heißem Wasser und eventuell milden Seifenmittel. Eine Desinfektion o. ä. ist nicht empfehlenswert, auch wenn sich oft Parasiten im Nistmaterial befinden.

Suche:  

Gästebuch anzeigen